Warum eine Betriebshaftpflichtverischerung?

Ein Versicherungsfall tritt schneller auf als viele denken. Sie stecken Ihr Engagement, Ihr Wissen und in vielerlei Hinsicht auch Ihr Privatvermögen. Sichern Sie sich, Ihren Betrieb und somit Ihre Zukunft ab!

Wenn sich beispielsweise eine Person in Ihrem Betrieb verletzt entstehen sehr schnell Kosten, die Sie oftmals nicht für möglich gehalten haben. Besonders in Hinsicht auf Personenschäden entstehen durch Arztbesuche, Therapien, Verdienstausfälle, Kuren usw. sehr hohe Kosten für Sie.

Ein Beispiel aus der Praxis:

In einem Friseursalon wurde feucht gewischt und eine Kundin, die soeben den Salon betritt rutscht aus und prellt sich das Steißbein. Zusätzlich wird durch den Sturz das neue Smartphone der Kundin irreparabel beschädigt (Sachschaden). Die selbstständige Immobilienmaklerin muss zusätzliche Arzt- und Medikamentenrechnungen begleichen (Vermögensschäden). Zusätzlich kann Sie vier Wochen lang keine Termine mehr wahrnehmen, die längere Autofahrten voraussetzen was zu einem Verdienstausfall führt (Vermögensschäden). Zu allem Überfluss verklagt die Kundin den Friseursalon zusätzlich auf Schmerzensgeld (Personenschaden).

Sie sehen, wie schnell sich durch eine kleine Unaufmerksamkeit eine sehr hohe Kostenrechnung ergeben kann.

Sichern Sie Ihren Betrieb noch heute gegen Haftpflichtansprüche ab und konzentrieren Sie sich weiterhin ganz auf Ihre Zukunft!